5. Kompetenzforum des GSN mit Gesundheitsperspektiven für Stadt und Land

Das Kompetenzforum 2019 des Gesunde Städte-Netzwerks vom 7.-8. November in Rotenburg (Wümme) war bereits das fünfte seiner Art.

Bilder aus Rotenburg: Copyright GSN

Gemeinsame Veranstalterinnen waren neben dem Gesunde Städte-Netzwerk die Stadt Rotenburg (Wümme) und die GesundRegion Wümme-Wieste-Niederung ( zur Website www.gesundregion.de). Teilnehmer*innen aus 40 Städten, Kreisen und Gemeinden aus ganz Deutschland diskutierten neue Wege in der Gesundheitsförderung und Verhältnisprävention. Einig war man sich, dass die unterschiedlichen Sozialräumen mit den gängigen Begriffen wie “ländlich” oder “städtisch” nur unzureichend beschrieben sind. Chancen ergeben sich gleichermaßen aus Teilhabe, Selbsthilfe, Inklusion und einem neuen Verhältnis von Fachverwaltungen und  Planungsexperten zu Gesundheits- und Umweltinitiativen in der Zivilgesellschaft. Die Dokumentation der Vorträge und der vielfältigen Impulse aus den Worksshopps erfolgt in absehbarer Zeit hier auf der Homepage. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Beteiligten der Stadtverwaltung Rotenburg (Wümme), der vorgestellten Vereine und des Regionalmanangement Wümme-Wieste-Niederung.

Flyer als PDF herunterladen

Hier geht es zum Pressebericht Rotenburg (Wümme) auf der Website der Kreiszeitung für Rotenburg (Wümme)