Pressemitteilung der Stadt Oldenburg:

Im Laufe des Lebens verändert sich bei allen Menschen der Stoffwechsel. Sinnvoll ist es deshalb, dies in der Ernährung zu berücksichtigen. Neben Bewegung kann insbesondere eine ausgewogene Ernährung im Alter zur Steigerung der Lebensqualität beitragen. Jede und jeder Einzelne kann auch selber dazu beitragen, gesund zu bleiben.

In einer von der Verbrauchermarktkette aktiv &  irma und dem Gesundheitsamt der Stadt Oldenburg organisierten Veranstaltungsreihe stellt Ernährungswissenschaftlerin Birgit Klenke aktuelle Tipps und Tricks vor. Im Anschluss an die Vorträge können Zuhörerinnen und Zuhörer Fragen stellen. Zwischen Ende August und Ende Oktober finden diese Vorträge an zwölf Terminen im aktiv & irma-Markt, Alexanderstraße 328, statt:

  •  „Welche Nährstoffe sind besonders wichtig?“,
    Dienstag, 10. September, 10 und 11 Uhr
  • „Essen und Trinken bei speziellen Ernährungsbedürfnissen“,
    Dienstag, 24. September, 10 und 11 Uhr
  • „Körperliche und geistige Fitness durch gute Lebensmittelauswahl“,
    Dienstag, 1. Oktober, 10 und 11 Uhr
  • „Dose, Tiefkühlware oder doch lieber frisch?“,
    Dienstag, 15. Oktober,10 und 11 Uhr
  • „Gesundheit mit heimischem Gemüse“,
    Dienstag, 29. Oktober,10 und 11 Uhr

Programm-Flyer herunterladen:

Die Veranstaltungen werden von den Gesundheitsregionen Niedersachsen unterstützt. Die Kurse dauern jeweils 30 Minuten.

Anmeldungen sind jeweils mittwochs vor dem gewünschten Termin beim ServiceCenter der Stadt Oldenburg per Telefon unter 0441 235-4444 möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.