„Die Klimakrise ist die größte Herausforderung für die Gesundheit der Menschen und für das Gesundheitswesen in Deutschland. Gesellschaftliche und politische Entscheidungen in vielen Sektoren, wie beispielsweise Energie, Verkehr, Wohnen, Stadtplanung, Soziales oder Ernährung haben erhebliche Auswirkungen auf das Klima und beeinflussen damit auch die Bevölkerungsgesundheit maßgeblich.“ (Zitiert aus dem Positionspapier)

Die Großstadtgesundheitsämter wollen sich künftig stärker in dem Bereich Klimakrisefolgen und Gesundheit engagieren. Das beschlossen sie bei ihrem Treffen im Gesundheitsamt Frankfurt.

Pressemeldung der Stadt Frankfurt mit Link zum Positionspapier

Positionspapier direkt herunterladen (PDF-Datei)

Bericht der Frankfurter Rundschau vom 27.10.2022

Copyright Logo: Gesundheitsamt Frankfurt am Main