Die plötzlich sehr hohen Fallzahlen im Herbst von mit dem Corona-Virus infizierten Menschen führten beim Stammpersonal des Gesundheitsamts in Nürnberg zu Überlastungen. Die Corona Kontaktnachverfolgung wurde daher von einer fallbezogenen Steuerung umgestellt zu einer Steuerung mit klar definierten Prozess-Teilschritten. “Für jeden Teilabschnitt ist ein eigenes Team verantwortlich, es gibt klar definierte Schnittstellen durch Meilensteine, die am Ende jedes Prozess-Teilschritts vergeben werden.” (Zitat aus dem Bericht)

Die geänderte Prozesssteuerung erlaubt es dem Gesundheitsamt Nürnberg die Qualität des Corona-Kontaktmanagements auch bei steigenden Qualitätsanforderungen sowie steigenden Fallzahlen anzupassen und das mit effizienterem, geringerem Ressourceneinsatz. Der folgende Bericht zeigt die Herausforderungen und die gefundenen Lösungen.

Durch die nun von der Gesundheitsministerkonferenz der Länder beschlossene verpflichtende Software SORMAS für das Corona-Kontaktmanagement  besteht die Gefahr, dass Erfahrungen, Erkenntnisse und Daten von Kommunen, die mit anderer digitaler Software beim Corona-Kontakt-Management gemacht wurden, verloren gehen. Auch ist die Umstellung bestehender digitaler Software auf eine neue mit großem Aufwand verbunden. Es kann auch sein, dass die Kontaktverfolgung während der Umstellung für längere Zeit schlechter wird. Daher sollten die momentan funktionierenden digitalen Lösungen in den Gesundheitsämtern weiter genutzt werden und nur die Vernetzungsfunktion zwischen den Gesundheitsämtern, die SORMAS bietet, rasch eingesetzt werden.

Dringend zu empfehlen ist eine breitere Diskussion zwischen Bund, Ländern und Kommunen, um die aktuell bestmögliche Lösung für die Integration der verschiedenen Softwares für die Kontaktnachverfolgung zu vereinbaren. Dringend notwendig scheint auch, dass in Medien und von Politiker*innen aufgehört wird, die Gesundheitsämter bei der Kontaktnachverfolgung schlecht zu reden.

SORMAS – Wie weiter? Ein Netzwerk Vorschlag, von Prof. Dr. Roland Zimmermann, Technische Hochschule Nürnberg (Videopräsentation): tinyurl.com/SORMAS-Light-for-Exchange

Bericht herunterladen: Analyse des Prozess-Redesigns im Rahmen des Containment 2.0 des Gesundheitsamtes der Stadt Nürnberg im Oktober 2020

Bericht über das Nürnberger Corona-Kontaktmanagement vom Juli 2020 herunterladen